Zurück

  • Zwei Wochen Rückgabefrist
  • Zwei Wochen Bedenkzeit
  • Kostenloser Versand in den Niederlanden

Kaufratgeber für Elektrofahrräder: Welches soll ich nehmen?

  • 26 / 08 / 2022 0
Kaufratgeber für Elektrofahrräder: Welches soll ich nehmen?

Sie haben sich entschlossen, endlich ein Elektrofahrrad zu kaufen? Der nächste Schritt besteht darin, ein Modell zu finden, das zu Ihnen passt. Heutzutage gibt es so viele verschiedene Varianten und Marken auf dem Markt, dass es schwierig ist, sich für eine zu entscheiden. Deshalb bleiben wir in diesem Blog bei einer einzigen Marke: ADO, A Dece Oasis.

Warum ADO? Dank ihrer strategisch platzierten Kaufhäuser in Europa, Nordamerika, Großbritannien und Asien verfügt die Marke über starke logistische Verbindungen, die es ermöglichen, die Fahrräder zu attraktiven Preisen anzubieten, zu denen niemand nein sagen kann!

In diesem Blog werden wir über drei verschiedene Elektrofahrräder mit unterschiedlichen Budgets sprechen:

  1. A16+
  2. A20F+
  3. A26S XE

 

ADO Faltrad - Modell A16+

Das ADO Faltrad A16+ ist das kleinste Fahrrad im umfangreichen ADO-Sortiment. Das Fahrrad ist mit einem 250-W-Locked-Down-Motor ausgestattet, der 25 km/h erreicht, es ist für die Straßenzulassung kalibriert und erfordert keinen Führerschein. Der Akku ist in 4-6 Stunden vollständig aufgeladen, was ihn zur idealen Lösung für Pendeln und Freizeit macht.

Das Fahrrad hat eine Vorderradgabel und ein doppeltes Stoßdämpfungssystem und mechanische Doppelscheibenbremsen an den Vorder- und Hinterreifen. Er ist für ein Gewicht bis 120 kg und eine Körpergröße zwischen 130 cm und 190 cm geeignet.

Der Akku ist herausnehmbar und ermöglicht es Ihnen, vollautomatisch bis zu 45 km und im unterstützten Modus bis zu 70 km zu fahren. Darüber hinaus gibt es auch einen Shimano 7-Gang-Antrieb, sodass Sie unter allen Bedingungen bequem fahren können.

Bei Bedarf kann der Motor bis zu 350W und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 35 km/h freigeschaltet werden. Fragen Sie uns nach dem Kauf gerne nach der Methodik.

Für wen?

Für wen ist das ADO A16+ geeignet? Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und nur ein elektrisches Faltrad ohne viel Aufhebens brauchen, ist das A16+ genau das Richtige für Sie. Obwohl es sich beim A16+ um das Einstiegsmodell handelt, ist dieses Modell dennoch reichlich mit vielen Zusätzen ausgestattet, die man bei anderen Elektrofahrrädern nicht so schnell sieht wie Stoßdämpfer und doppelte mechanische Bremsscheiben.

 

ADO Faltrad - Modell A20F+

Das ADO Folding Bike A20F+ ist ein robustes Faltrad aus dem umfangreichen ADO-Sortiment. Das Fahrrad ist mit einem 250-W-Locked-Down-Motor ausgestattet, der 25 km/h erreicht, es ist für die Straßenzulassung kalibriert und erfordert keinen Führerschein. Der Akku ist in 4-6 Stunden vollständig aufgeladen, was ihn zur idealen Lösung für Pendeln und Freizeit macht.

Das Fahrrad verfügt über ein doppeltes Stoßdämpfungssystem in Vorderradgabel und Sattel sowie mechanische Doppelscheibenbremsen an den Vorder- und Hinterreifen. Er ist für ein Gewicht bis 120 kg und eine Körpergröße zwischen 130 cm und 190 cm geeignet.

Der Akku ist herausnehmbar und erlaubt Ihnen, vollautomatisch bis zu 50 km und im assistierten Modus bis zu 80 km zu fahren. Darüber hinaus gibt es auch einen Shimano 7-Gang-Antrieb, sodass Sie unter allen Bedingungen bequem fahren können.

Bei Bedarf kann der Motor bis 500W und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 35 km/h freigeschaltet werden. Fragen Sie uns nach dem Kauf gerne nach der Methodik.

 

Für wen?

Das A20+ ist das mittlere Segment der ADO Falträder. Dieses Fahrrad hat fette Fahrradräder, sodass Sie bequemer fahren und sitzen können. Außerdem ist der Motor auch etwas stärker, sodass man schneller beschleunigt und durch den größeren Akku mehr Reichweite hat. Wenn Sie kein Geld scheuen und Ihnen zusätzliche Leistung wie Komfort wichtig ist, dann ist das A20+ das Elektrofahrrad für Sie.

ADO Elektrofahrrad - Modell A26S XE

Das ADO Elektrofahrrad A26S XE ist ein tolles Citybike im umfangreichen ADO-Sortiment. Das Fahrrad ist mit einem 250-W-Locked-Down-Motor ausgestattet, der 25 km/h erreicht, es ist für die Straßenzulassung kalibriert und erfordert keinen Führerschein. Der Akku ist in 4-6 Stunden vollständig aufgeladen, was ihn zur idealen Lösung für Pendeln und Freizeit macht.

Das Fahrrad hat eine Vorderradgabel und ein doppeltes Stoßdämpfungssystem und mechanische Doppelscheibenbremsen an den Vorder- und Hinterreifen. Er ist für ein Gewicht bis 120 kg und eine Körpergröße zwischen 130 cm und 190 cm geeignet.

Der Akku ist abnehmbar und ermöglicht es Ihnen, bis zu 50 km im vollautomatischen Modus und bis zu 100 km im unterstützten Modus zu fahren. Darüber hinaus gibt es auch einen Shimano 7-Gang-Antrieb, sodass Sie unter allen Bedingungen bequem fahren können.

Bei Bedarf kann der Motor bis zu 350W und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 35 km/h freigeschaltet werden. Fragen Sie uns nach dem Kauf gerne nach der Methodik.

 

Für wen?

Budget ist für Sie kein Problem? Dann entscheiden Sie sich für den A26S XE. Dies ist das teuerste Modell von allen dreien. Dies liegt daran, dass das Fahrrad den größten Akku hat, der mit Tretunterstützung bis zu 100 km halten kann. Es hat auch ein neues Bremssystem, das es Ihnen ermöglicht, schnell anzuhalten, was im Stadtverkehr wichtig ist, wo Sie beispielsweise für Zebrastreifen viel anhalten müssen. Das A26S XE ist auch das einzige, das mit einem Gepäckträger auf der Rückseite ausgestattet ist.

Schreibe einen Kommentar

*Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd

* Pflichtfelder

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »